Linda Teuteberg

Internationaler Austausch über das Gemeinsame Europäische Asylsystem

Treffen mit Mark Harbers

Mit Mark Harbers, dem niederländischen Minister für Migration, hat sich Linda Teuteberg über die Fortschritte in den Verhandlungen des Gemeinsamen Europäischen Asylsystems ausgetauscht. In dem Gespräch verdeutlichten beide Politiker, dass die gute Zusammenarbeit zwischen der deutschen und der niederländischen Regierung sehr wichtig sei und auch in Zukunft fortgeschrieben werden müsse. Gleiches gelte für den Austausch zwischen der FDP und der liberalen VVD aus den Niederlanden.

Übereinstimmung bei der Zusammenarbeit

Beide betonten, dass die europäische Zusammenarbeit in der Asyl- und Migrationspolitik von vorrangigem Interesse sei und zur Bewältigung der gegenwärtigen Lage beitragen könne. Nach dem Gespräch erläuterte Mark Harbers: „Für die nächsten Jahre müssen wir zusammen Lösungen finden, die Europa und unsere Länder brauchen.“